Straussenfarm-Hegau-Bodensee

Straussenfleisch

Im Straussenfleisch vereinen sich die diätetischen Eigenschaften von Geflügelfleisch - äußerst geringer Fettgehalt, viel Eiweiß - mit sensorischen Eigenschaften von Rindfleisch. Straußenfilet schmeckt trotz des geringen Fettgehalts ähnlich wie Rindfleisch.
Die Vorzüge von Straussenfleisch sind:

  • sehr geringer Fettgehalt (0,7 bis 2 %)
  • wenig Kalorien (114 kcal/100g)
  • Cholesterinwerte um 68 bis 77 mg/100g (Rind 70-84, Huhn 85-94)
  • hoher Proteingehalt (ca. 26%)
  • außerordentliche Zartheit
  • Empfänglichkeit für Gewürze
  • der Eisengehalt entspricht dem Rindfleisch

(aus Strauße - Zucht, Haltung und Vermarktung von Christoph Kistner und Gerald Reiner)